Das war unser Baumhauscamp 2020

Bereits zum fünften Mal fand heuer vom 3.-13.08.2020 das CVJM Wien Baumhauscamp auf der Sulzer Höhe statt. An die 20 Baumhausbauerinnen und Baumhausbauer zogen in den Wald, um ein Baumhaus zu bauen. Nach den ordentlichen Schulungseinheiten wie Knotenkunde, Baumklettern, Erste-Hilfe und Bausicherheit ging es dann auch schon los. Die ersten Trägerstämme wurden montiert und das Gelernte konnte somit sofort in die Praxis umgesetzt werden. Jeden Tag nahm das Baumhaus mehr Form an. Sukzessive kamen Querbalken, Fußboden, Geländer, Treppe, Dach und eine Riesenhängematte hinzu, so dass nach einer Woche die ganze Gruppe auf dem Baumhaus nächtigen konnte. Nirgendwo schläft es sich so gut wie auf dem selbstgebauten Baumhaus. Neben dem Bauen gab es auch einen Thermentag, einen Bogenschießworkshop, Wasser- und Geländespiele. Wieder war es ein großartiges Abenteuer mit Gott gemeinsam dieses Projekt zu erleben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.